Philips Efficia DFM100 Defibrillator/Monitor

Mit dem Defibrillator Philips Efficia DFM100 können Sie Ihr Notfallkonzept und damit auch Ihre Patientenversorgung zu einem erstaunlich günstigen Preis auf den neuesten Stand bringen. Er verfügt über die Qualität und Zuverlässigkeit, die sich bereits in über einer Million Philips Defibrillatoren überall auf der Welt bewährt haben. Dank der Statusanzeige können Sie sich rasch vergewissern, dass das Gerät einsatzbereit ist, wodurch Prüfungen durch Techniker seltener erforderlich sind. Zyklische Tests werden im Gerät gespeichert, damit Sie für Ihre internen Unterlagen und Prüfungen auf die Dokumentation eines ganzen Jahres zurückgreifen können. Das Gerät ist außerdem überaus flexibel konfigurierbar. Die Gerätekonfigurationen reichen von einem Basis-Defibrillator bis zu einem voll ausgestatteten Defibrillator/Monitor mit optionalem AED-Betrieb, Pacing und Überwachung.

Artikelnummer: NOCTN294
PDF: Philips Efficia DFM100 Produktbroschüre
Weitere Produkte: Defibrillatoren
Produktgruppe: Philips Efficia

Auf die Merkliste

Wenn Ihr Philips Efficia DFM100 Defibrillator/Monitor die Option zur Hauptstrom-etCO2-Überwachung bietet, können Sie einzelne Module nach Bedarf in verschiedenen Geräten nutzen und so erhebliche Einsparungen erzielen. Zur besseren Kontrolle der täglichen Betriebskosten kann bei dem DFM100 das neue, preisgünstige Zubehör und Verbrauchsmaterial der Philips Efficia Produktreihe verwendet werden.

Leistungsmerkmale:

Der Philips Efficia DFM100 wurde sowohl für die Durchführung von Basic-Life-Support- (BLS-) als auch von Advanced-Cardiac-Life-Support-Maßnahmen (ALS-Maßnahmen) entwickelt.

  • Möglichkeit zur Verabreichung eines Schocks mit 150 J (empfohlene Energiestufe für die Defibrillation bei Erwachsenen) innerhalb von 5 Sekunden – unter Verwendung der bewährten Philips SMART Biphasic Wellenform, die auch bei unseren HeartStart Defibrillatoren der Spitzenklasse zum Einsatz kommt.
  • Anwendungsmöglichkeit bei Erwachsenen und (Klein-)Kindern für Defibrillation, Überwachung, synchronisierte Defibrillation (Kardioversion) und Pacing. Das Gerät verfügt über einen Satz Plattenelektroden, der sich
  • Eine spezielle Taste zum schnellen Umschalten zwischen den Patientenkategorien, wodurch automatisch die Parameter-Grenzwerte geändert, der Herzrhythmus spezifisch analysiert und der Anwender bei Bedarf zur Verabreichung eines Schocks aufgefordert wird
  • Optionaler AED-Betrieb (einschließlich Kleinkind-/Kind-Funktionalität) mit dem Philips SMART Analysealgorithmus, der den Anwender, der in den Basismaßnahmen der Reanimation (BLS) geschult ist, bei der Defibrillation anleitet und über die schnelle und intuitive Bedienung verfügt, die bei allen Philips AED-Geräten zum Einsatz kommt
  • Optionale Parameter (SpO2, NBP, etCO2) für die kontinuierliche Überwachung der Vitalparameter
  • Eine Patientenkontaktanzeige auf den Plattenelektroden zur sofortigen Rückmeldung über den Kontakt der Plattenelektroden –für eine höhere Zuverlässigkeit bei der Defibrillation
  • Eine robuste Variante für den Rettungsdienst oder den Einsatz während des Transports, die eine Schutzschale, ein Aufbewahrungssystem für Zubehör und eine spezielle Manschette für eine stabile Kabelverbindung und ein klares elektrisches Signal umfasst